Über uns

Gegründet wurde der Verein im November 2017 von Rainer Rauch und Jeanette Amann-Rauch. Zuvor waren die Vereinsgründer bei einem anderen Verein als Trainer tätig. Das Ziel des Vereines ist es vor allem Kinder und Jugendliche anzusprechen, diesen einen Halt im Dorf zu geben und gleichzeitig durch die Kampfkunst Karate einen Respekt und ein Selbstvertrauen zu vermitteln. Nach dem Motto, der beste Kampf ist der, der nie stattfindet, wollen wir selbstbewusst durchs Leben gehen und Auseinandersetzungen meiden.